Aus alt mach neu

Samstag der 19.08.2017.

 

Draußen scheint die Sonne, unsere Herzen strahlen und uns war das grinsen ins Gesicht gemeißelt.

Am Freitag erhielten wir den so ersehnten Anruf aus dem Fockbecker Fahrradhaus von Stefan Riessen,dass unsere neuen Fahrräder da sind und zur Abholung bereit stehen.

Gleich morgens um acht Uhr habe ich mich mit Mario getroffen um mit Ihm unsere neuen Fahrräder ab zu holen.

Da standen sie nun unsere neuen Rennmaschienen. Gestern noch mit dem alten Bike unterwegs und ab heute ein nagelneues Bike unterm Arsch ;-)

Frisch aus dem Werk, direkt zu uns. Ein echt schönes Gefühl, wenn man überlegt wie viel Arbeit und Zeit darin gesteckt hat erstmal  soweit zu kommen. Mario und ich waren uns von Anfang an sicher, dass wir es schaffen werden jemanden zu finden, der uns in unserem Projekt unterstützt, aber das wir eine solche Unterstützung erhalten war uns nicht bewusst.

Gerechnet haben wir damit, dass wir bis Ende des Jahres den Rahmen geschaffen haben um die Tour zu starten. Aber das wir schon mitte August sagen können wir können los fahren,damit haben wir auf keinen Fall gerechet.

 

Vielen vielen Dank an all unsere Firmen und Unterstützer, die es uns ermöglichen diese Tour überhaupt zu starten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Hier erreichst Du uns:

 

info@gibraltar2018.de
www.facebook.com/gibraltar2018.de

instagram: saschagrewe/ gibraltar2018

teilen