01. April 2018
Jeder Euro zählt, genau unter diesem Motto haben wir vor ca. einem Jahr angefangen Spenden zu sammeln. Unser Minimal Ziel ist noch nicht erreicht. Schaffen wir unser Ziel bis zum Ende der Tour zu erreichen?

26. März 2018
Ein kurzes Fazit unseres Trainingslagers auf Malle. Wir sind unheimlich stolz darauf was wir auf Malle geschafft haben und fahren zwar mit Respekt nach Gibraltar aber nicht mit Angst. 1400 Kilometer und 12780 Höhenmeter haben wir abgespult, und mit der Königsetappe haben wir jegliche Tour von Gibraltar übertroffen. Wir sind fit und voller Vorfreude am 05.05.2018 endlich starten zu können. Nach einem schweren Start, die ersten zwei Tage waren für mich (Sascha) die Hölle, ging es ab dem...

21. März 2018
Tag 8 auf Malle und weit und breit nichts anderes zu sehen als regen und Sturm. Somit blieb uns nichts anderes übrig als einen Ruhetag ein zu legen. Auf der einen Seite, war es nach der Tour vom Vortag, vielleicht ganz gut nichts zu machen, aber uns passte das so gar nicht. Ändern konnten wir aber nichts und wir haben die Vernunft Siegen lassen. So gab es ein paar Filme und ruhige Stunden auf der Couch😉👍 Mario und Sascha

19. März 2018
Moin Moin! Heute hatten wir was ganz besonderes geplant. Äh😉 eher etwas verrücktes🤔😎. Es stand uns, die sogenannte Königsetappe bevor. Was heißt das? Das erklären wir euch! Die Königsetappe ist, die Tour, die am längsten und schwersten ist. In unserem Fall heute, Betrug die Strecke 212 Kilometer, 3260 Höhenmeter und wir wollten das ganze in unter 11Stunden erledigen. Und jetzt von ganz vorne.

18. März 2018
Malle Tag5: Auch am 5Tag haben Mario und ich ordentlich Gas gegeben. Wir wollten wieder so an die 160 Kilometer Marke heran fahren. Gestartet sind wir bei herrlichem Sonnenschein und der Wind war uns auch noch wohl gesonnen, dies sollte sich im Laufe der Tour aber noch drastisch ändern. Mit dem Wind im Rücken rollten wir erstmal Richtung Alcudia, dies war heute wohl ein sehr gern genommener Treffpunkt für viele Rennrad Freunde, den von diesen trafen wir jede Menge auf dem Weg. Die meisten...

16. März 2018
Tag3 in Malle: Am dritten Tag haben wir uns vorgenommen den ersten richtigen Berg zu fahren. Wir wollten zum Cap Formentor. Nach einem ausgiebigen Frühstück und vorbereiten der Räder ging es um halb zehn los Richtung Cap Formentor. Unterwegs haben wir schon gemerkt, dass eine ganz schöne Brise weht. Aber egal, vor dem Berg den richtigen Gang eingelegt und los ging die Reise. Es hat uns Mega viel Spaß gemacht, trotz des echt starken Windes. Teilweise sind wir lieber mittig auf der Straße...

14. März 2018
Ein herzliches Hola von der Insel Mallorca. DIe ersten drei Tagesberichte

09. März 2018
Auch wir müssen ins Trainingslager um ordentlich Kilometer zu sammeln. Und wo geht dies besser als auf Malle ;-)

23. Februar 2018
Am Mittwoch waren wir zur Spendenübergabe in die Hauptfiliale der Itzehoer Versicherung eingeladen.

16. Februar 2018
Wir möchten gerne unsere zu fahrenden Kilometer für jeweils 1€ pro Kilometer verkaufen.

Mehr anzeigen

Kontakt

Hier erreichst Du uns:

 

info@gibraltar2018.de
www.facebook.com/gibraltar2018.de

instagram: saschagrewe/ gibraltar2018

teilen